Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Um Ihnen auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte und für Sie relevante Informationen bereitstellen zu können, werden auf dieser Website mithilfe von Cookies Informationen über Sie und Ihr Nutzungsverhalten gesammelt und gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung abgelegt werden. Ihr Webbrowser sendet diese Cookies bei jedem Besuch an die Website zurück. Dies ermöglicht es uns, Sie bei einem erneuten Besuch der Seite zu identifizieren und Informationen bzgl. Ihrer Präferenzen, zu speichern. Weitere Informationen zu Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie unter: http://www.aboutcookies.org/ Bei jedem Besuch unserer Website werden mithilfe der Cookies und anderen Technologien Informationen gespeichert. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer hier beschriebenen Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterlesen

Close

Familienorientiertes Case & Care Management

Unterstützung für die ganze Familie

Die Betreuung eines pflegebedürftigen Kindes oder eines Jugendlichen zu Hause stellt die ganze Familie vor große Aufgaben und Herausforderungen.

Im Rahmen des familienorientierten Case Managements betreuen wir in Wien und Niederösterreich bereits seit Jahren Familien, deren Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene an schweren chronischen Erkrankungen leiden.

Unsere diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen mit spezieller Qualifikation und langjähriger Erfahrung in der Kinderkrankenpflege erstellen für ihre Familie ein individuelles Betreuungsmodell und unterstützen Sie , wodurch ihre Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in ihrer gewohnten Umgebung bestmöglich betreut werden können.

Familienorientiertes Case Management in der Praxis

Marie ist heute 14 Jahre alt, sie kam als gesundes Kind zur Welt. Mit sechs Jahren stellten sich bei ihr Schwierigkeiten beim Gehen ein, dann kamen Koordinationsstörungen dazu. Ihre Muskeln bildeten sich zurück und sie brauchte einen Rollstuhl. Die Ärzte stellten bei ihr eine unheilbare progressive Muskelerkrankung fest. Heute kann sie nur mehr ein wenig den Kopf und die Hände bewegen, Marie ist geistig vollkommen gesund und ist sich ihrer Erkrankung  bewusst, sie weiß was auf sie zukommen wird.

Ihre Eltern und ihre zwei gesunden Geschwisterkinder mussten sich von heute auf morgen einer vollkommen veränderten Lebenssituation stellen, das Familiengefüge drohte mit der steigenden physischen und psychischen Belastung auseinanderzubrechen.

Die Eltern wurden durch eine andere betroffene Familie  auf MALTESER Care aufmerksam,  kontaktierten die auf die Betreuung von Familien spezialisierte Case Managerin und vereinbarten einen Termin in deren Wohnung.

Die Case Managerin machte sich ein erstes Bild der Situation und fand Verzweiflung, Chaos und  Hilflosigkeit vor.  Was hier sofort benötigt wurde, waren unterstützende Entlastungsmaßnahmen für alle Familienmitglieder, allen voran die  vollkommen erschöpfte Mutter.

In Absprache mit der Familie organisierte die Case Managerin eine qualifizierte Personenbetreuerin für die 24- Stunden Betreuung und schulte sie vor Ort auf die speziellen pflegerischen Bedürfnisse von Marie ein. Die Personenbetreuerin übernahm auch hauswirtschaftliche Aufgaben und kümmerte sich um die Versorgung der Geschwisterkinder.  Die Case Managerin unterstützte die Eltern bei der Beantragung des Pflege –und Fördergeldes für Marie, organisierte die benötigten Hilfsmittel und Heilbehelfe, stimmte Schule –und Therapiebesuche ab und koordinierte die Ärzte.

Durch alle  getroffenen  Maßnahmen konnte für die gesamte Familie eine stabile Situation geschaffen werden und die Lebensqualität aller wurde sukzessiv erheblich besser.

„Ich war an einem Punkt angelangt wo ich nicht mehr konnte und nicht mehr wollte. Die Sorge um mein krankes Kind, der ständige Druck, die Ängste und Belastungen über Jahre, das schlechte Gewissen, keine Zeit mehr für meine gesunden Kinder und meinen Mann zu haben, nahmen mir jede Energie und Lebensfreude. Heute bin ich unendlich dankbar und glücklich, dass wir es durch den engagierten Einsatz und die professionelle Unterstützung unser Case Managerin von MALTESER Care  gemeinsam geschafft haben wieder ins Leben zurückzufinden.“

Mutter von Marie

MALTESER Care GmbH

Margaretenstraße 22/3 - 1040 Wien - Österreich | Telefon: +43 1 361 97 88 | E-Mail: office@mcr.or.at