Aktuelles

13. September – Dritter nationaler Aktionstag für pflegende Angehörige

12/09/2021 


3 Aktionstag pflegende Angehoerige BB

Pflegende Angehörige benötigen dringend Entlastung!

Wir möchten an diesem Tag dem größten Pflegedient des Landes von ganzem Herzen danken und allen pflegenden Angehörigen unsere besondere Wertschätzung und Hochachtung ausdrücken, denn ohne ihre Leistungen und ihren Einsatz wäre unser Pflegesystem bereits zusammengebrochen.

Laut einer Studie des Sozialministeriums zu „Angehörigen Pflege in Österreich“ ist davon auszugehen, dass rund 940 000 Erwachsene und 42.000 Kinder und Jugendliche in Österreich informell in die Pflege und Betreuung von hilfsbedürftigen Personen involviert sind.

Die Mehrheit der Pflegebedürftigen möchte zu Hause betreut werden.

Das heißt, dass etwa jeder vierte Haushalt in Österreich Familienangehörige, Freunde oder Bekannte, darunter etwa Kinder mit Entwicklungsstörungen, von Demenz-Betroffene oder Personen mit einer neurologischen Erkrankung pflegt und betreut, 80% davon sind Frauen von denen viele bereits über 60 Jahre alt sind.

In unserer täglichen Arbeit erleben wir immer wieder wie Pflegende Angehörige mit enormen Druck, psychischen und physischen Belastungen und täglichen Herausforderungen zu kämpfen haben und dadurch selbst immer an die eigenen Grenzen gehen, was bei vielen Stress, Ängste bis zu Depressionen auslösen kann.

Dritter Aktionstag fuer pflegende Angehoerige

Die Pandemie hat pflegende Angehörige vor noch größere Herausforderungen und Belastungen gestellt und Schwachstellen sichtbar gemacht

Um nicht die Pflegebedürftigen von morgen zu sein, braucht es daher dringend entsprechende Entlastungsangebote die pflegenden Angehörigen helfen selbst wieder zu Kräften zu kommen und so Ausgleich und Lebensfreude wiederzufinden.

Im Zuge der anstehenden Pflegereform sollte daher der größte Pflegedienst des Landes gehört und im Rahmen der Reformen auf ihn und seine Anliegen Rücksicht genommen werden.

Es benötigt den Ausbau mobiler Pflege- und Betreuungsdienste und schlussendlich auch adäquate Förderungen für eine leistbare qualitätsvolle und professionelle Pflege und Betreuung daheim.

Wir von Malteser Care sehen als eine unserer zentralen Aufgaben über bestehende Entlastungsangebote zu informieren und bei einer individuellen Lösung beratend und auch als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen. Unsere kompetenten Pflegfach-kräfte geben ihnen Auskunft zu allen Leistungen die ihre individuelle Pflege und Betreuung zu Hause betreffen.

Bitte kontaktieren Sie dafür unser Team der MALTESER Care GmbH.

Dritter Aktionstag fuer pflegende Angehoerige 2

MALTESER Care GmbH

Margaretenstraße 22/3 - 1040 Wien - Österreich | T: +43 1 361 97 88 | E: office@malteser.care